Portavitalia Shop
Breaking News:
"Beat the silence": Hörverlust bei Kindern ... -- "Eine Initiative macht sich stark für die ..."
5 Tipps für ein venengesundes neues Jahr -- "Sie nehmen eine Strecke von etwa 100.000 ..."
Abends keine Kohlenhydrate – was ist dran an dem ... -- "Ist diese Diät tatsächlich ein Wundermittel gegen ..."
Abenteuer Pilzsuche: Vorsicht – giftige ... -- "Herbstzeit ist Pilz-Zeit. Was die Sonnenanbeter ..."
Abfangjäger und Leibwächter: Die unterschätzten ... -- "Ein Plädoyer für das gewaltige Geschwader ..."
Abspecken: Sport mit Pausen killt mehr Kilos -- "Viel hilft nicht immer viel, manchmal ist weniger ..."
Abspecken: Tägliches Wiegen hilft mit -- "Den täglichen Schritt auf die Waage wagen viele ..."
Abwehrkräfte mobilisieren – Erkältungen ... -- "Die Verbraucherzentrale gibt schmackhafte Tipps ..."
Achtung Herzinfarkt: Verschreibungs-Gewohnheiten ... -- "Das Schmerzmittel Diclofenac steht auf der Liste ..."
ADHS ist keine Krankheit -- "ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/ ..."

Den Körper in Form bringen, die Muskeln kräftigen, gleichzeitig aber auch den Geist trainieren, geht das überhaupt? Und ob! Probieren Sie es doch einfach mal mit Pilates.

Anzeige

Fit und agil zu sein, das wünschen sich wohl die meisten. Aber Hanteltraining, Joggen oder Gymnastik und Co, das wollen viele nicht. Manche können es auch gar nicht, der Gesundheit wegen. Für andere ist Sport sowieso Mord, und wieder andere halten sich für komplett ungeeignet. Dabei gedeiht im Schatten der großen Trendsportarten seit Jahrzehnten ein ganzheitlich orientiertes Fitness-Juwel, dessen Wert die meisten unterschätzen. Name: Pilates. Kurzbeschreibung: ein funktionelles Ganzkörpertraining, das die Kräftigung und Dehnung der Muskulatur kombiniert mit Koordinations- und Atemtechniken. Klingt auf den ersten Blick kompliziert.

Ist in der Praxis allerdings so erfrischend simpel, dass es kaum jemanden gibt, der nicht davon profitieren kann. Rentnerin oder Manager, Chirurg oder Kraftfahrer, Schwangere oder Funsportler – Pilates eignet sich für jeden und jede, auch ohne sportliche Vorkenntnisse. Sogar Menschen, die in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt sind, etwa durch Krankheit oder Verletzung, können meist nach der Pilates-Methode trainieren. Auch zahlreiche Tänzer und Athleten arbeiten mit der Methode – als Ausgleich zu ihrem Spezialtraining.

Erfreulich für Bewegungsskeptiker: die Übungen (ein Wechsel zwischen Kräftigung und Dehnung der Muskulatur) werden langsam und fließend durchgeführt. Es gibt keine abrupten isolierten Bewegungen und keine längeren Unterbrechungen. Die sanften Übungen bringen den ganzen Körper wieder in Schwung, straffen die Figur und helfen damit beim Abnehmen.

Pilates sorgt auch für eine gesundere Körperhaltung und eine bessere Figur

Besonderes Augenmerk gilt dabei der Körpermitte. Das Training der Tiefenmuskulatur im Becken und in der Taille verbessert die Beweglichkeit. Dadurch lassen sich Becken und Schulterbereich freier gegeneinander verdrehen. Durch die Aktivierung dieses Kraftzentrums („Powerhouse“) werden Taille und Hüfte (sozusagen als erfreuliche Nebenwirkung) schlanker. Zudem bringt Pilates Muskeln und Gelenke wieder in Schwung, ohne sie zu belasten. Meist werden in den Kursen auch Bauch, Beine und Po trainiert – ganz besonders wichtig für eine gute Körperhaltung und einen gesunden Rücken. Die Übungen bringen den Körper in die richtige, natürliche Haltung zurück und korrigieren falsche Bewegungsabläufe. Das ganzheitliche Training stärkt die im Alltag so belastete Wirbelsäule, beugt Schmerzen vor, erhält unsere Beweglichkeit, strafft und formt die Figur.

Expertenstimmen:

„Aus ärztlicher Sicht halte ich die Entlastung und die verbesserte Haltung der Wirbelsäule sowie die Dehnung der meist verkürzten Muskeln für sehr wichtig. Die Muskulatur des Beckenbodens wird in unseren Breiten stark vernachlässigt. Dies führt häufig zu einer Senkung der Muskelplatte und der Beckenorgane. In weiterer Folge können Probleme mit dem Halten von Harn und Stuhl auftreten. Diesen Dingen sollte man vorbeugend entgegenwirken.“ (Dr. med. univ. Liselotte Rosen-Burda, Fachärztin für Chirurgie, Wien)

„Richtig ausgeführt ist Pilates für jede Frau und jeden Mann geeignet, egal welcher Konstitution, da die  Übungen individuell angepasst werde können. Viele meiner Teilnehmer/ innen, die lange unter Rückenbeschwerden oder hartnäckigen Nackenverspannungen litten, kommen nach einigen Wochen zu mir und freuen sich, dass es ihnen viel besser geht. Es fällt ihnen immer leichter, aufrechter und gelassener durchs Leben zu gehen. Kein Wunder, denn Pilates mobilisiert, kräftigt und flexibilisiert den Körper. Das Powerhouse verhilft zu einem kräftigen Beckenboden und einem aufrechten Rücken. Die spezielle Pilates-Atmung unterstützt den Körper in seinen Reinigungsprozessen. Die Ruhephasen verbessern die Körperwahrnehmung und verhelfen dem Geist zur Ruhe. Pilates ist ein ganzheitliches Training und bringt Körper, Atem und Geist in Einklang.“ (Tanja Lender, seit 2007 lizensierte Trainerin und Übungsleiterin; Inhaberin des Adhuna-In in Hamburg-Wandsbek).

Diese Videos mit der Balletttänzerin Anna Villadolid zeigen, wie Pilates in der Praxis aussieht:

HTTPS://www.apotheken-umschau.de/Sport/Video-Pilates---Mit-unseren-Uebungen-gut-in-Form-bleiben-34884.html

Bild:© byheaven - Fotolia.com

Einen Kommentar verfassen

Poste einen Kommentar als Gast

0
Datenschutzerklärung.
Kommentare | Add yours
  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesen

Ernährungsfrage: Wie ungesund ist Schweinefleisch tatsächlich?

Lagen die Bibel und der Koran richtig, ist Fleisch vom Schwein „unrein“, auch im medizinischen

Gesundheitsrisiko Geschirrspüler: Ärzte warnen vor Spülmittelrückständen

Sauberes Geschirr ist gut. Aber dennoch nicht immer ohne Risiko. Letzteres lauert ausgerechnet im

Lange Liste: Die besten Medikamente zum Krankwerden

So deutlich sind Ross und Reiter wohl noch nie genannt worden. Ein mutiger Heilpraktiker schockiert

Aloe Vera - die stille Heilerin

Wohl kaum eine Pflanze hat die Naturprodukte-Hitliste von Heilkundigen und Gesundheitsfachleuten

„FC Bayern-Doc“: Hochklassige Nahrungsergänzungen sind unverzichtbar

Er ist eine lebende Legende. Spitzensportler aus aller Welt suchen seinen Rat. Hier erklärt Dr.

Arzneimittelforschung: Die Kombi „Vitamine+Arginin“ reduziert das Vergessen

L-Arginin gilt als „Wunderformel für die Adern“. Seine Nutzung als Nahrungsergänzung ist noch wenig

Die Bombe unter der Achselhöhle: Was Deos anrichten

Die Werbung suggeriert uns täglich, dass wir ohne Deodorant gar nicht auf die Straße gehen dürften.

ARD Buffet: Lässt sich Diabetes in 28 Tagen ausknocken?

Dr. Rainer Limpinsel, selbst ehemaliges „Diabetes-Opfer“ erklärt am eigenen Beispiel, wie’s im

Colostrum als Grippeschutz für die kalte Jahreszeit

Colostrum ist eines der ältesten und außergewöhnlichsten Nahrungsmittel, welches in der Natur zu

Die Akte Aluminium

Eva Glave hat Brustkrebs. Sie hat jahrelang Deodorants mit Aluminiumchlorid als Wirkstoff

Meistgelesen Gesundheit

Gesundheitsrisiko Geschirrspüler: Ärzte warnen vor Spülmittelrückständen

Sauberes Geschirr ist gut. Aber dennoch nicht immer ohne Risiko. Letzteres lauert ausgerechnet im Reinigungsmittel.

Lange Liste: Die besten Medikamente zum Krankwerden

So deutlich sind Ross und Reiter wohl noch nie genannt worden. Ein mutiger Heilpraktiker schockiert mit einem Blick in das pharmazeutische Gruselkabinett.

„FC Bayern-Doc“: Hochklassige Nahrungsergänzungen sind unverzichtbar

Er ist eine lebende Legende. Spitzensportler aus aller Welt suchen seinen Rat. Hier erklärt Dr. Müller-Wohlfahrt, 71 Jahre und topfit, warum gesunde Ernährung allein nicht genügt.

Meistgelesen Natur Apotheke

Aloe Vera - die stille Heilerin

Wohl kaum eine Pflanze hat die Naturprodukte-Hitliste von Heilkundigen und Gesundheitsfachleuten zahlloser Kulturen so zeitalterübergreifend bereichert wie das Allroundtalent Aloe

Colostrum als Grippeschutz für die kalte Jahreszeit

Colostrum ist eines der ältesten und außergewöhnlichsten Nahrungsmittel, welches in der Natur zu finden ist. Es ist so alt wie die Mutterschaft, denn Colostrum ist die Milch eines

Matcha-Tee – das gesunde grüne Wunder

Welchen Geschmack hat der Deutsche laut Umfragen am liebsten auf der Zunge? - Erdbeer und SchokoladeUnd der Italiener? Darüber gibt es keine verlässlichen Informationen – aber

Meistgelesen Tiere

Homöopathie für Hunde: St. Ignatius hilft beim Trauern

Homöopathische Mittel gibt es in unterschiedlichen Darreichungsformen. Die bekannteste Form sind wohl die „Zuckerkügelchen“. Die Globuli helfen auch Hunden.

Dramatischer Bienenmangel bedroht unsere Landwirtschaft

In Europa gibt es laut einer neuen Studie einen gigantischen Mangel an Honig-Bienen.  Die Forscher warnen vor einer Katastrophe im Ernährungsbereich.

Fehlstart vermeiden: Warum Tiere nicht unter den Weihnachtsbaum gehören

Tiere sind kein Spielzeug. Und wer sie zu Weihnachten verschenken will, sollte einige Regeln beachten.

Scroll to top

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr über Cookies und wie man sie löscht erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK und schließen