Portavitalia Shop
Breaking News:
"Beat the silence": Hörverlust bei Kindern ... -- "Eine Initiative macht sich stark für die ..."
5 Tipps für ein venengesundes neues Jahr -- "Sie nehmen eine Strecke von etwa 100.000 ..."
Abends keine Kohlenhydrate – was ist dran an dem ... -- "Ist diese Diät tatsächlich ein Wundermittel gegen ..."
Abenteuer Pilzsuche: Vorsicht – giftige ... -- "Herbstzeit ist Pilz-Zeit. Was die Sonnenanbeter ..."
Abfangjäger und Leibwächter: Die unterschätzten ... -- "Ein Plädoyer für das gewaltige Geschwader ..."
Abspecken: Sport mit Pausen killt mehr Kilos -- "Viel hilft nicht immer viel, manchmal ist weniger ..."
Abspecken: Tägliches Wiegen hilft mit -- "Den täglichen Schritt auf die Waage wagen viele ..."
Abwehrkräfte mobilisieren – Erkältungen ... -- "Die Verbraucherzentrale gibt schmackhafte Tipps ..."
Achtung Herzinfarkt: Verschreibungs-Gewohnheiten ... -- "Das Schmerzmittel Diclofenac steht auf der Liste ..."
ADHS ist keine Krankheit -- "ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/ ..."

Seit Jahrhunderten schwören Heilkundige aus aller Welt auf die Überlebenskünstlerin aus der Wüste. Heute akzeptiert auch die moderne Medizin die Aloe vera. Tendenz steigend.

Die Aloe ist einer der großen Klassiker unter den Heilpflanzen. Koryphäen wie Paracelsus, Hippokrates, Hildegard von Bingen oder Pfarrer Kneipp wussten schon um ihre vielfältigen Talente, ebenso Alexander der Große und Christoph Kolumbus. Wissenschaftlich untersucht wurde die „Wunderpflanze der alten Ägypter“ allerdings erst seit den 1930er Jahren. Heute wissen wir: Sie besitzt tatsächlich erstaunliche Qualitäten – dank ihrer enormen Fülle von Inhaltsstoffen

Anzeige:

Das deutlich steigende Interesse an der „Stillen Heilerin“ dürfte an unseren heutigen Lebensumständen liegen: Allgegenwärtige Umweltgifte in Luft und Wasser, Strahlungsbelastungen durch Ozon und technische Geräte  sowie Lärm und Reizüberflutungen jeglicher Art wirken auf unser Immunsystem ein. Hinzu kommen falsche Ernährung und „Genussgifte“ wie Alkohol z.B. und Nikotin. All das fördert die Bildung der Freien Radikale, aggressive Sauerstoffmoleküle, die unsere Körperzellen angreifen und schädigen und uns anfällig machen für eine Vielzahl chronischer Leiden und schwerer Erkrankungen.

 Das wertvollste „Geheimnis“ der Aloe vera ist ihr natürlicher Synergieeffekt

 Abhilfe, wenn es nach „Ärzte-Urvater“ Hippokrates ginge, könnte aus der Natur kommen: „Deine Nahrung soll deine Medizin sein und die Medizin deine Nahrung“. Sprich: Die wichtigste Grundlage für unsere körperliche, geistige und seelische Gesundheit – heute nennen wir es Wellness – ist unsere Nahrung. Aber die gegenwärtige Realität, in welcher der Begriff „Zivilisationskrankheiten“ niemandem mehr ein Fremdwort ist, können wir uns nicht mehr auf das verlassen, was zu Zeiten des weisen Griechen galt: Dass wir nämlich mit dem Verzehr unserer Nahrungsmittel all die Nährstoffe erhalten, die für unser Wohlbefinden notwendig und lebenswichtig sind. Längst ist die Erkenntnis gereift, dass wir, trotz allem Überfluss an und genormtem „Euro-Obst und Gemüse“ (viele sprechen von bunten Attrappen) im Grunde mangelernährt sind.

Hier springt die Aloe vera hilfreich ein, und zwar mit

► etwa 40 Mineralstoffen und Spurenelemente wie Kalzium, Magnesium, Zink, Selen. So ist Kalzium unter anderem ein wichtiger Grundbaustein für Knochen, Zähne, Fingernägel, Fußnägel sowie für Haare und Haut, aber auch für die mentale Ausgeglichenheit.

► zirka 13 Vitamine wie Provitamin A, Vitamin B2 sowie der „Universalwaffe“ unter den Vitaminen, das Vitamin C. Es ist neben anderem wesentlich beteiligt an der Kalzium- und Eisenaufnahme des Körpers und mobilisiert die Körperzellen gegen diverse schädliche Eindringlinge wie Viren oder Bakterien.

► etwa 21 Aminosäuren – „biologische Bausteine“, aus denen sich Eiweiße zusammensetzen. Acht davon sind essentiell, dass heißt, der Körper kann sie nicht selber herstellen.

Der zentrale und bedeutendste Inhaltsstoff der Aloe vera ist Acemannan. Bis zur Pubertät wird er im Körper gebildet, danach muss er mit der Nahrung zugeführt werden. Acemannan unterstützt das Immunsystem auf vielfältige Weise, indem er die körpereigenen Fresszellen, die Antikörper und Körperzellen aktiviert. Der Stoff wird vom Organismus in die Zellmembranen eingelagert, er schützt die weißen Blutkörperchen und das Knochenmark vor diversen Schädigungen, z. B. durch chemische Gifte. Außerdem besitzt er Eigenschaften, die gegen Bakterien, Viren und Pilze schützen.

► Das wertvollste „Geheimnis“ der Aloe vera ist allerdings der optimale natürlicheSynergieeffekt zwischen den einzelnen Inhaltsstoffen.

Zur Wirksamkeit der Aloe vera existieren etwa1000 verschiedenen Studien aus aller Welt. Für das amerikanische Linus Pauling Institut liegt der Hauptgrund der gesundheitsfördernden Wirkung von Nahrungsergänzungen mit Aloe vera in der Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte durch

- die Verbesserung des Eiweißstoffwechsels

- die Normalisierung der Verdauung

- den positiven Einfluss bei Hefepilzinfektionen, Magenübersäuerung und angegriffene Darmflora

Wer also im ganzheitlichen Sinne gesund bleiben und auf natürlicher Basis vorsorgen will, hat mit der Aloe vera eine seit Jahrtausenden hilfreiche und bewährte natürliche Verbündete an seiner Seite.

Mehr zum Thema

Die Aloe im „ARD Ratgeber Gesundheit

Die Aloe bei Pfarrer Fliege

Die Aloe bei Bärbel Schäfer

Professor Bankhofer über die Aloe

Bild: © rprongjai - fotolia.com

Einen Kommentar verfassen

Poste einen Kommentar als Gast

0
Datenschutzerklärung.
Kommentare | Add yours
  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesen

Ernährungsfrage: Wie ungesund ist Schweinefleisch tatsächlich?

Lagen die Bibel und der Koran richtig, ist Fleisch vom Schwein „unrein“, auch im medizinischen

Gesundheitsrisiko Geschirrspüler: Ärzte warnen vor Spülmittelrückständen

Sauberes Geschirr ist gut. Aber dennoch nicht immer ohne Risiko. Letzteres lauert ausgerechnet im

Lange Liste: Die besten Medikamente zum Krankwerden

So deutlich sind Ross und Reiter wohl noch nie genannt worden. Ein mutiger Heilpraktiker schockiert

Aloe Vera - die stille Heilerin

Wohl kaum eine Pflanze hat die Naturprodukte-Hitliste von Heilkundigen und Gesundheitsfachleuten

„FC Bayern-Doc“: Hochklassige Nahrungsergänzungen sind unverzichtbar

Er ist eine lebende Legende. Spitzensportler aus aller Welt suchen seinen Rat. Hier erklärt Dr.

Arzneimittelforschung: Die Kombi „Vitamine+Arginin“ reduziert das Vergessen

L-Arginin gilt als „Wunderformel für die Adern“. Seine Nutzung als Nahrungsergänzung ist noch wenig

ARD Buffet: Lässt sich Diabetes in 28 Tagen ausknocken?

Dr. Rainer Limpinsel, selbst ehemaliges „Diabetes-Opfer“ erklärt am eigenen Beispiel, wie’s im

Die Bombe unter der Achselhöhle: Was Deos anrichten

Die Werbung suggeriert uns täglich, dass wir ohne Deodorant gar nicht auf die Straße gehen dürften.

Colostrum als Grippeschutz für die kalte Jahreszeit

Colostrum ist eines der ältesten und außergewöhnlichsten Nahrungsmittel, welches in der Natur zu

Die Akte Aluminium

Eva Glave hat Brustkrebs. Sie hat jahrelang Deodorants mit Aluminiumchlorid als Wirkstoff

Meistgelesen Gesundheit

Gesundheitsrisiko Geschirrspüler: Ärzte warnen vor Spülmittelrückständen

Sauberes Geschirr ist gut. Aber dennoch nicht immer ohne Risiko. Letzteres lauert ausgerechnet im Reinigungsmittel.

Lange Liste: Die besten Medikamente zum Krankwerden

So deutlich sind Ross und Reiter wohl noch nie genannt worden. Ein mutiger Heilpraktiker schockiert mit einem Blick in das pharmazeutische Gruselkabinett.

„FC Bayern-Doc“: Hochklassige Nahrungsergänzungen sind unverzichtbar

Er ist eine lebende Legende. Spitzensportler aus aller Welt suchen seinen Rat. Hier erklärt Dr. Müller-Wohlfahrt, 71 Jahre und topfit, warum gesunde Ernährung allein nicht genügt.

Meistgelesen Natur Apotheke

Aloe Vera - die stille Heilerin

Wohl kaum eine Pflanze hat die Naturprodukte-Hitliste von Heilkundigen und Gesundheitsfachleuten zahlloser Kulturen so zeitalterübergreifend bereichert wie das Allroundtalent Aloe

Colostrum als Grippeschutz für die kalte Jahreszeit

Colostrum ist eines der ältesten und außergewöhnlichsten Nahrungsmittel, welches in der Natur zu finden ist. Es ist so alt wie die Mutterschaft, denn Colostrum ist die Milch eines

Matcha-Tee – das gesunde grüne Wunder

Welchen Geschmack hat der Deutsche laut Umfragen am liebsten auf der Zunge? - Erdbeer und SchokoladeUnd der Italiener? Darüber gibt es keine verlässlichen Informationen – aber

Meistgelesen Tiere

Homöopathie für Hunde: St. Ignatius hilft beim Trauern

Homöopathische Mittel gibt es in unterschiedlichen Darreichungsformen. Die bekannteste Form sind wohl die „Zuckerkügelchen“. Die Globuli helfen auch Hunden.

Herrchen als Giftmischer? Manches ist nicht gesund für Katze oder Hund

Sicher freut sich jeder haarige Liebling über eine Leckerei. Doch manche Lebensmittel sind für Haustiere gefährlich. Sogar Milch für die Mieze.

Dramatischer Bienenmangel bedroht unsere Landwirtschaft

In Europa gibt es laut einer neuen Studie einen gigantischen Mangel an Honig-Bienen.  Die Forscher warnen vor einer Katastrophe im Ernährungsbereich.

Scroll to top

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr über Cookies und wie man sie löscht erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.OK und schließen